Hornhautverkrümmung

Definition:
Vereinfacht gesagt, ist in diesem Fall die Hornhaut ungleichmäßig gekrümmt. Im Auge werden Lichtstrahlen unterschiedlich stark gebrochen, wodurch man unscharf sieht.
Korrektur:
Eine Linse mit zylindrischem Schliff gleicht dies mit unterschiedlichen Stärken aus und verlegt das Bild auf die Netzhaut.

Alterssichtigkeit

Definition:
Die Linse verliert zunehmend an Elastizität. Das Auge kann sich nicht mehr auf nahe gelegene Objekte einstellen. Unschärfe beim Arbeiten in der Nähe oder beim Lesen ist die Folge. Dieser ganz normale Entwicklungsprozess beginnt spürbar meistens im Alter ab 40 bis 50 Jahren und nimmt bis zum 55.Lebensjahr am stärksten zu.
Korrektur:
Eine Lesebrille oder noch besser eine Gleitsichtbrille.

Übersichtigkeit

Definition:
Im Auge werden die Lichtstrahlen so gebrochen, dass das scharfe Bild hinter der Netzhaut abgebildet wird. Das Auge versucht die Übersichtigkeit durch ständiges Scharfstellen der Augenlinse auszugleichen. Mögliche Auswirkungen: unscharfes Sehen vor allem in der Nähe und durch die Anstrengung schnelles Ermüden der Augen.
Korrektur:
Eine Pluslinse verlegt das Bild von hinten nach vorne auf die Netzhaut. Man sieht wieder deutlicher und ohne Anstrengung.

Kurzsichtigkeit

Definition:
Im Auge werden die Lichtstrahlen so gebrochen, dass das scharfe Bild vor der Netzhaut abgebildet wird. Entfernte Gegenstände werden unscharf gesehen.
Korrektur:
Eine Minuslinse verlegt das Bild von vorne nach hinten auf die Netzhaut. Man sieht in der Ferne wieder deutlich.

Winkelfehlsichtigkeit

Definition:
Damit die Augen immer in die selbe Richtung gucken, sind sie miteinander gekoppelt. Durch ein Ungleichgewicht der Augenmuskeln können sich die Augen jedoch nicht oder nur mit großer Anstrengung gemeinsam auf ein Objekt ausrichten. Der Betroffene sieht unscharf oder sogar Doppelbilder. Die dauernde Anstrengung kann sich unter anderem durch Augenbrennen, Druckgefühl, schnelle Ermüdung, häufige Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Probleme beim Lesen bis hin zu Konzentrationsschwierigkeiten bemerkbar machen.
Korrektur:
Mit einer Brille mit prismatischen Gläsern kann dies meist ausgeglichen werden.